top of page

Die beiden Pole Schädel (Cranio) und Kreuzbein (Sacral) bilden mit den Gehirn- und den Rückenmarkshäuten (Membranen) eine Einheit, in welcher die Gehirnflüssigkeit (Liquor) rhythmisch pulsiert. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den gesamten Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen. Veränderungen in diesem System geben die nötigen Hinweise für die therapeutische Arbeit mit den betroffenen anatomischen und energetischen Strukturen.

 

wird eingesetzt bei:

· Schleuder - Sturz- und Stauchtrauma

· Zähneknirschen

· Stress / Burnout

· Migräne / Kopfschmerzen

· Sinusitis / Tinnitus

· Beckenschiefstand

 

 

​Diese Therapieform werde ich in die Medizinische Massage je nach Bedarf mit einbauen.

cranio sacral therapie

bottom of page