top of page

1. Setzen Sie sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung und klären Sie ab, welche Behandlung durch die Zusatzversicherung (VVG) übernommen wird und wie viel Ihnen im Jahr zusteht.

2. Die Behandlungen können nicht über die Grundversicherung (KVG) abgerechnet werden. Auch wenn Sie eine Verordnung von Ihrem Arzt haben, wird diese über die VVG abgerechnet. 

Folgende Methoden können über mich abgerechnet werden:

  • Klassische Massage

  • Manuelle Lymphdrainage

  • Fussreflexzonenmassage

  • Bindegewebsmassage

  • Kinesiologie

Ich, als Therapeutin, bin verpflichtet, jedes Jahr Weiterbildungen / Kurse zu absolvieren. Es muss eine festgelegte Anzahl an Fortbildungsstunden geleistet werden, um auf dem neusten Stand zu bleiben und um das Fachwissen zu vertiefen.

​EMR und die Stiftung ASCA prüfen dies jährlich und zertifizieren die Therapeuten.

​Visana überprüft die Therapeuten selber und führt eine Liste mit den von ihnen anerkannten Therapeuten.

 

Auf der Homepage des jeweiliges Verbandes finden Sie die Krankenkassen-Liste

EMR

www.emr.ch - Partner 

ASCA

www.asca.ch - Partnerversicherungen

VISANA

www.visana.ch 

EGK

www.egk.ch

infos über krankenkasse

bottom of page